Tschumi_Hof_2020-6968.jpg
TschumiLogo2020weisstransparent.png

TSCHUMI HOF

Unser Hof wird in der vierten Generation von

Samuel Tschumi und seiner Familie geführt. 

Unsere Tiere und die Produktion von Nahrungsmitteln sind eine Herzensangelegenheit.

Ob Braugerste, Natura Beef oder Önziger Zibeli - wir bieten nur die beste Qualität für unsere Kunden. 

Gerne beantworten wir persönlich deine Fragen - bis gli!

 

 

Bist du ein bewusster Fleischesser? Oder ein Fleischmoudi?

Suchst du regionales Fleisch aus tiergerechter Haltung?

Wir bieten feines Natura Beef ab Tschumi Hof.

Oder doch eher der Zwiebelmensch?

Unsere Önziger Zibeli werden dir Tränen in die Augen treiben.

Mehr dazu bei den KULTUREN.

 

.............................................................

 

 

GALERIE

Tschumi_Hof_2020-6562.jpg

Schnuppern Sie Stallluft und lassen Sie sich über den Tschumi Hof führen. 

> ZUR GALERIE

TIERE

Tschumi_Hof_2020-6851.jpg

Muh!

Bäh!

Wihi!

> ZU DEN TIEREN

KULTUREN

Tschumi_Hof_2020-6927.jpg

Pflügen

Säen

Ernten

> ZU KULTUREN

UNSERE FAMILIE

 

 

We are family!

Wir sind ein Familienbetrieb, in welchem sich alle mit ihren Stärken einbringen:

Know-how und Leidenschaft sind wichtig und prägen unsere Familie.

Tschumi_Hof_2020-6351.jpg
Samuel Tschumi und Katja Ramseier mit Mireille & Thierry 


Samuel (1986) übernahm mit Katja (1986) im Jahr 2016 den Hof seiner Eltern. Samuel ist Agronom und Landwirtschaftslehrer. Sein Herz schlägt für unsere Mutterkühe und den Ackerbau.

Katja ist Lehrerin und arbeitet an der Primarschule in Oensingen. Ihre Leidenschaft gilt den Pferden. 

Mireille vom Tschumi Hof (2016) ist hauptberuflich Junioren-Chefin und Schafhüterin. Thierry (2019) fährt mit seinem Mini-Fendt durch den Stall und findet "Brumms" grossartig.

 

Gottfried & Annina Tschumi- Clopath

Annina und Godi haben den Tschumi Hof am Bifangweg bis 2016 bewirtschaftet und helfen noch immer tatkräftig mit. Godi ist Landwirt und ein Fachmann der Ackerkulturen. Mit seiner Ruhe hat er noch jede wilde Kuh gebändigt. 

Annina ist eidg. dipl. Bäuerin & Hauswirtschaftslehrerin. Ihre Passion gilt den "Önziger Zibeli", welche sie auf ihrem Pflanzplätz ansät und schliesslich "Zibelizöpf" daraus bindet. Ihre Zöpfe verkauft sie ab Hof und am Önziger- und Berner Zibelimäret.

 
Lehrtochter Jenny Jacquemai

Jedes Jahr haben wir Lernende an Bord, die uns tatkräftig unterstützen und denen wir gerne unser Wissen und Können weitervermitteln. Entweder sind es Lehrlinge des Berufs EFZ LandwirtIn oder Praktikanten des Vorstudienpraktikums der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL).

May we present: Unsere erste Lehrtochter! Die gebürtige Roggenburgerin arbeitet auf Wiese & Feld & Stall und kennt sich als gelernte Floristin mit "Blüemele" schon bestens aus.

Ihre aufgestellte und kommunikative Art bereichert unsere Familie. Danggschön!